simply better work

Mitarbeiter
Christopher M. Schlick
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing.
Institutsleiter

Besucheranschrift
Bergdriesch 27, Raum 1
D-52062 Aachen

Kontakt
Telefon: (0241) 80 99 440







 
 
 
Vitae

Professor Dr. Christopher M. Schlick, geboren 1967 in Berlin, absolvierte nach dem Abitur ein Simultanstudium der Automatisierungstechnik und Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Berlin. Nach bestandener Diplom-Prüfung arbeitete er 1992 und 1993 als Projektingenieur in der Industrie. 1994 startete er seine Laufbahn als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen bei Professor em. Dr. Luczak. Hier arbeitete er u.a. an Mensch-Maschine-Schnittstellen autonomer Produktionszellen (Sonderforschungsbereich 368) sowie an computergestützter Teamarbeit in der verteilten Automobilentwicklung. 1997 wurde er zum Forschungsgruppenleiter und 1998 zum Oberingenieur am selben Institut ernannt. 1999 promovierte er an der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen zum Dr.-Ing., wo er sich 2004 auch habilitierte. Von 2000 bis 2004 war er Leiter der Abteilung Ergonomie und Führungssysteme bei der Forschungsgesellschaft für Angewandte Naturwissenschaften. Seit 01.12.2004 ist er Direktor des Instituts für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen. Zudem ist er seit April 2005 Mitglied der Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE in Wachtberg und trägt die wissenschaftliche Verantwortung für Ergonomie. Er ist als Gutachter und Berater in internationalen Gremien wissenschaftlich tätig. Für seine Dissertationsschrift wurde ihm die Borchers-Plakette der RWTH Aachen verliehen. Seine Habilitationsschrift wurde mit dem Gertraude-Holste-Preis 2004 ausgezeichnet.

Arbeitsgebiete
  • Arbeits- und Prozeßorganisation
  • Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme
  • Human Resource Management